Neu

Choisya-Strauchpflege: Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Choisya-Strauch

Choisya-Strauchpflege: Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Choisya-Strauch


Von: Teo Spengler

Wenn Sie nach harten, wasserbasierten Sträuchern für Ihren Garten suchen, sollten Sie Choisya-Pflanzen in Betracht ziehen. Choisya ternata, auch mexikanische Orange genannt, ist ein immergrüner Strauch, der duftende, sternförmige Blütenbüschel trägt. Choisya Strauchpflege ist einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Choisya anbauen können.

Über Choisya Pflanzen

Choisya-Sträucher sind schnell wachsende Büsche, die von Gärtnern und Bienen wegen ihrer sternförmigen Blüten geliebt werden. Choisya-Pflanzen blühen im späten Winter oder frühen Frühling und halten ihre Blüten im Herbst fest. Blüten riechen leicht nach Zitrusduft und ziehen viele Bienen an. Sie sind nach ihrer Etablierung dürreresistent und widerstehen auch Rehen.

Die Blätter der Choisya wachsen in Dreiergruppen an den Enden der Zweige. Diese Büsche werden bis zu 2 cm hoch und eignen sich hervorragend als Hecken und Sichtschutz. Sie sehen auch toll aus, wenn sie zusammen in einer Grenze oder an einer Wand gepflanzt werden.

Wie man Choisya wächst

Das ideale Pflanzgebiet für Choisya-Strauch hängt davon ab, ob Ihr Klima kühl oder warm ist. Wenn Sie in einer kühleren Region leben, sollte Ihre Choisya-Strauchpflanzung in voller Sonne erfolgen. In warmen Gegenden wachsen die Pflanzen gut in hellem oder gesprenkeltem Schatten, wo unregelmäßige Schatten von hohen Baumkronen etwa die Hälfte des Himmels bedecken. Wenn Sie Choisya in zu viel Schatten pflanzen, sehen die Pflanzen dünn aus und blühen nicht gut.

Die Pflege von Choisya-Straucharten ist viel einfacher, wenn Sie die Sträucher in gut durchlässigen, sauren Böden anbauen. Sie eignen sich nicht gut für alkalische Böden. Fruchtbarer Boden ist am besten.

Wenn Sie Choisya-Pflanzen pflanzen möchten, geben Sie zuerst gut verfaulten Mist oder organischen Kompost in den Boden und verarbeiten Sie ihn gut ein. Grabe ein Loch für jede Pflanze und setze die Pflanze hinein. Platzieren Sie den Wurzelballen so, dass seine Oberseite auf Höhe des Gartenbodens liegt. Fügen Sie Erde um die Ränder des Wurzelballens hinzu und drücken Sie sie dann an ihren Platz. Unmittelbar nach dem Pflanzen gießen, um den Boden zu festigen.

Beschneiden von Choisya-Sträuchern

Mach dir keine Sorgen über das Beschneiden von Choisya-Sträuchern. Diese immergrünen Pflanzen haben keine besonderen Schnittanforderungen, aber Sie können die Pflanzen nach ihrer Etablierung auf die gewünschte Größe beschneiden. Wenn Sie ältere Zweige herausschneiden, werden neue Triebe zum Wachsen angeregt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Tipps zur Pflege und zum Anbau von Choisya Ternata „Mexican Orange Blossom“

Weiter lesen

Die besten Schubkarren zum Verschieben sperriger Gegenstände im Garten

Choisya ternata 'Sonnentanz'

Pflanze blüht nicht im Januar

Pflanze blüht nicht im Februar

Pflanze blüht nicht im März

Pflanze blüht nicht im April

Die Pflanze blüht im Juni

Pflanze blüht nicht im Juli

Pflanze blüht nicht im August

Pflanze blüht nicht im September

Pflanze blüht nicht im Oktober

Pflanze blüht nicht im November

Pflanze blüht nicht im Dezember

  • Botanischer Name:Choisyaternata 'Sonnentanz'
  • Gemeinsamen Namen: Choisya
  • Familie: Rutaceae
  • Pflanzentyp: Strauch, immergrün

Choisya ternata Sundance ist ein kuppelförmiger Strauch mit hellgelbgrünem, glänzendem immergrünem Laub, über dem im späten Frühjahr duftende weiße Blütenbüschel erscheinen. Beim Zerkleinern riechen die Blätter unverwechselbar, was viele Gärtner an Basilikum erinnert.

Wachsen Choisya ternata Sundance in feuchtem, aber gut durchlässigem Boden im Halbschatten. Im Sommer sofort nach der Blüte beschneiden.


Choisya Ternata Pflege

Choisya-Sträucher sind einfach zu züchten und zu pflegen. Einmal etabliert, erfordern sie wenig Pflege und Aufmerksamkeit und werden Sie Jahr für Jahr mit reichlich Blumen und glänzendem Laub belohnen.

Lichtanforderungen

Die Positionierung Ihrer Pflanze hängt von ihrer Sorte ab. Einige vertragen mehr Schatten als andere. Überprüfen Sie daher die Details der von Ihnen ausgewählten Sorte. Stellen Sie Ihren Strauch immer an einem Ort auf, der vor starken Winterwinden geschützt ist.

Wasserbedarf

Stellen Sie im ersten Jahr sicher, dass Ihr Strauch nicht austrocknet. Einmal etabliert, ist Choisya ein dürreresistenter Strauch und kümmert sich normalerweise um sich selbst. Sie müssen nur während längerer Trockenperioden bewässert werden. In Dürreperioden passt eine gründliche wöchentliche Einweichung perfekt zu ihnen.

Bodenanforderungen

Choisya wächst gerne in Lehm, Kreide, Sand oder Ton. Sie benötigen auch keinen sehr reichen Boden, um zu wachsen. Das einzige, was sie nicht tolerieren können, ist feuchter Boden, da dies dazu führt, dass die Wurzeln verrotten.

Düngemittelanforderungen

In vielen Fällen benötigt Ihr Choisya keinen Dünger. In sehr armen Böden können Sie vor dem Pflanzen und dann jedes Frühjahr eine Handvoll Blut, Fisch und Knochen hinzufügen. Sehr schwerer oder durchnässter Boden sollte vor dem Pflanzen gut verfaulten Mist und Gartenbaukorn eingegraben haben.

Sie können Ihre Choisya zu jeder Jahreszeit pflanzen, solange der Boden nicht gefroren ist. Wenn Sie es während einer sehr trockenen Zeit pflanzen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, Ihren Strauch regelmäßig zu gießen, bis er sich gut etabliert hat. Pflanzen Sie ihn also nicht kurz vor Ihrem Urlaub!

Im Idealfall pflanzen Sie den Strauch Mitte März bis April oder Mitte September bis Oktober, da zu diesen Zeiten das Wetter mild, aber nicht zu heiß ist und die natürlichen Niederschläge normalerweise ausreichen, um sie zu etablieren. Wenn zu diesen Zeiten gepflanzt, können Sie sie normalerweise einfach hineinlegen und vergessen.

Wählen Sie einen Ort, der genug Sonne für die von Ihnen gewählte Sorte hat und vor starken Winden geschützt ist. Lassen Sie genügend Platz, damit sie ihre volle Höhe erreichen und sich ausbreiten können, wobei zu berücksichtigen ist, dass einige Sorten eine Ausbreitung von 2,5 Metern haben.

Wenn der Boden schlecht ist, graben Sie vor dem Pflanzen etwas gut verfaulten Mist ein. Wenn der Boden durchnässt ist, graben Sie in gut verrotteten Mist oder viel Gartenbaukorn, um die Entwässerung zu verbessern.

Grabe ein Loch, das doppelt so breit ist wie der Wurzelballen. Fügen Sie den erforderlichen Dünger oder Sand hinzu. Sie können zu diesem Zeitpunkt auch eine Handvoll Blut, Fisch und Knochen hinzufügen, um einen guten Start für Ihren Strauch zu erzielen. Legen Sie die Pflanze so in das Loch, dass sie sich in der gleichen Tiefe wie im Topf befindet. Verfüllen Sie die Wurzeln und festigen Sie den Boden, um eventuelle Lufteinschlüsse zu entfernen. Gut wässern, um den Boden um die Wurzeln herum abzusetzen.

Wenn Sie eine Choisya in einen Topf pflanzen, ist es ratsam, eine der kompakteren Sorten zu wählen und sie in einen ziemlich großen Topf zu pflanzen, um viel Wurzelwachstum aufzunehmen. Einmal pro Woche muss es gut eingeweicht werden, vorzugsweise mit Regenwasser.

Instandhaltung

Wenn die Pflanzen jung sind, werden sie durch Jäten gesund gehalten. Sobald sie größer sind, verdrängen sie selbst Unkraut. Ein jährlicher Mulch um den Strauch hilft auch, das Unkraut in Schach zu halten und Feuchtigkeit zu speichern. Halten Sie den Mulch einige Zentimeter vom Pflanzenstamm entfernt, um Fäulnis zu vermeiden.

Wenn Sie Ihren Strauch bewegen müssen, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Wurzeln nicht zu stark beschädigen. Schäden an den Wurzeln können dazu führen, dass die Pflanze Schwierigkeiten hat, genügend Wasser und Nährstoffe zu erhalten. Die beste Lösung besteht darin, den Strauch im Juni zurückzuschneiden, damit die Pflanze weniger Spitzenwachstum hat, um ihn zu unterstützen, und ihn dann im Herbst zu bewegen. Versuchen Sie, so viel Wurzelballen wie möglich auszugraben. Wenn die Pflanze groß ist, können Sie möglicherweise nicht alle Wurzeln bekommen. Fügen Sie dem neuen Loch ein wenig Blutfisch und Knochen hinzu, damit sich die Pflanze erholen kann, und halten Sie sie bei trockenem Wetter gut bewässert.

Pflanzen, die in Behältern gezüchtet werden, benötigen möglicherweise zusätzlichen Winterschutz, da sie anfälliger für Frostschäden sind. Stellen Sie die Pflanze in einer geschützten Position wie einer offenen Veranda oder in einer geschützten Ecke auf. Sie können Ihren Strauch auch mit Luftpolsterfolie um die Töpfe schützen, um die Wurzeln kuschelig zu halten. Wenn Sie Ihre Pflanze unter Deckung stellen, denken Sie daran, sie regelmäßig über den Winter zu gießen. Unter extremen Bedingungen können Sie den Topf für ein oder zwei Wochen in einen Schuppen, ein Gewächshaus oder sogar eine Garage stellen.

Sie sollten Ihre Choisya umtopfen, wenn ihre Wurzeln den vorhandenen Topf füllen. Wählen Sie einen Behälter, der groß genug ist, um eine gute Menge an Wurzelwachstum aufzunehmen. Dies bedeutet auch, dass weniger häufig gewässert werden muss, und hilft auch, die Wurzeln während Kälteperioden zu schützen

Sieht gut aus mit

Choisya ternata ist ein vielseitiger Strauch, der sowohl in einem städtischen Garten als auch in einem Landhausstil gut aussieht. Die Blätter und Blüten duften und das Aroma der Blätter wird freigesetzt, wenn Sie daran vorbei streichen. In Kombination mit anderen duftenden Pflanzen oder Kräutern ist dies eine gute Wahl für einen Pfad oder einen Sitzbereich.

Dieser Strauch ist auch eine nützliche Ergänzung zu einem gemischten Rand, da er Höhe, Struktur und Winterinteresse hinzufügt. "Sundance" eignet sich besonders gut für eine warme, helle Grenze, die von anderen sonnenscheinliebenden Pflanzen umgeben ist. Der Strauch sieht in einem Garten im Küstenstil gut aus und verträgt salzige Bedingungen, solange er nicht zu stark der Meeresbrise ausgesetzt ist.

Schnittberatung

Diese Sträucher müssen nicht wirklich beschnitten werden. Wenn Sie sie jedoch beschneiden möchten, um sie auf einer bestimmten Größe zu halten, tun Sie dies am besten sofort nach Ablauf der Hauptblütezeit, normalerweise Mitte Juni. Sie können es auf etwa die Hälfte seiner Größe zurückschneiden. Sie können auch gerne einige der holzigen Stängel aus der Mitte des Strauchs zurückschneiden, um frisches neues Wachstum zu fördern. Eine Prise Blut, Fisch und Knochen hilft der Pflanze, sich nach dem Beschneiden zu erholen.


Choisya pflanzen und anbauen

Wachsen Sie in einer geschützten, sonnigen Position auf einem guten, gut durchlässigen, mäßig fruchtbaren Boden. Am besten bei voller Sonne, aber im Halbschatten.

Eine gute architektonische Pflanze für die Grenze, mit fester Form und Gestalt. Als zuverlässiges Immergrün kann es als Bildschirm oder Hintergrund für andere Pflanzen verwendet werden.

Pflanzen Sie im Frühherbst oder Frühling draußen in einer Position, die vor kaltem Wind geschützt ist. Pflanzen aus Containern können zu jeder angemessenen Jahreszeit ausgepflanzt werden.

In sehr kalten Regionen wachsen sie in einem Behälter oder einem großen Topf, der für den Winter an einen geschützten Ort gebracht werden kann. Ideal für eine sonnige Terrasse.


Wie soll ich Choisya 'Sundance' beschneiden?

Sue Sanderson - unsere Gärtnerin

Suchen Sie nach Forenthemen

Mitwirkende

Forenthemen

  • Blumen
  • Obst & Gemüse: Wachsen Sie Ihre eigenen
  • Identifizierung / Was ist das für eine Pflanze?
  • Schädlinge & Krankheiten
  • Unkraut
  • Erste Schritte in Ihrem Garten
  • Wildlife Gardening
  • Deine Gärten
  • Rezepte & Ideen
  • Wettbewerbe, Veranstaltungen & Angebote
  • Off Topic und "Over the Fence" Banter
  • Neue Mitglieder

Letzte Aktivität

Copyright © Thompson & Morgan, 2004-2017. Alle Rechte vorbehalten.

Warum Sie ein einzigartiges Forum-Konto benötigen

Sie können im Forum nach Themen suchen, die Sie interessieren, ohne ein Konto zu erstellen. Um teilzunehmen und Beiträge zu leisten, müssen Sie sich registrieren und ein Konto erstellen.

Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Beiträge erstellen, andere Beiträge kommentieren, Fotos hochladen, die Sie teilen möchten, und vieles mehr.

Warum Sie Ihr Thompson & Morgan-Konto nicht verwenden können

Die Hauptwebsite von Thompson & Morgan ist vollständig von diesem Forum getrennt. Daher benötigt das Forum ein völlig separates Konto.



Im Frühjahr mit Kompost oder gut verrottetem Mist düngen. Neue Pflanzen benötigen zusätzlichen Phosphor, um ein starkes Wurzelsystem zu entwickeln.

Es ist nur ein geringer Schnitt erforderlich, der jedoch durchgeführt werden kann, um die gewünschte Form und Größe beizubehalten. Gelegentlich stirbt der Strauch vieler Blätter ab, und in diesen Fällen sollte er zurückgeschnitten werden. Mexikanische Orange verträgt es, wenn nötig, auf den Boden zurückgeschnitten zu werden. Einige Gärtner beschneiden die Pflanze nach der Blüte zurück, um ein formelleres Erscheinungsbild zu erzielen.


Schau das Video: How To Prune or Pinch Mock Orange or Philadelphus shrub